Karate Dojos Yoshino-Dojo Scharbeutz e.V.
05.09.2020 14:48

Scharbeutzer zeigten tolle Leistungen bei den Dan- (Schwarzgurt) Prüfungen

Am Samstag, 05.09.20, war der Karate-Lehrer, Sensei Campari, 7. Dan, zu Gast bei uns an der Ostsee. Er ist ein Schüler des Großmeisters Sensei Shirai.

Wir erlebten wirklich einen Lehrgang, und das trotz Corona, der Spitzenklasse. Es war ein kleiner, dafür sehr intensiver Lehrgang.

Am Ende fanden die Schwarzgurtprüfungen statt. Zwei Schüler aus unserem Dojo meisterten ihre Prüfung mit einer wirklich grandiosen Leistung. Sensei Campari war von der Qualität des Karate beeindruckt.
Jonna Kortstock meisterte die Prüfung zum 1. Dan. Damit ist sie in der Geschichte des Scharbeutzer Karatevereins Yoshino (seit 1986) mit 14 Jahren die jüngste Trägerin des Schwarzgurtes. Wirklich klasse.
Alexander Kalla meisterte die Prüfung zum 2. Dan ebenfalls mit hervorragenden Leistungen. Herzlichen Glückwunsch.

Zitat vom Lehrer des Dojo Yoshino: "Ich bin sehr stolz auf meine Schüler, es erfüllt mich mit tiefer innerer Zufriedenheit."

Nach den Herbstferien starten wieder Anfängerkurse in Scharbeutz.

Aktuelles
 Zurück zur Übersicht

Seite teilen

Die Seite arbeitet mit Shariff. Lesen Sie dazu auch die Datenschutz­bestimmungen